Blog

Dieses ist der Zugang zu meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

MZ



Das alte und neue Schiffshebewerk in Niederfinow im Juni 2020

Veröffentlicht am

Es gibt schon beeindruckende Bauwerke, die die Menschheit erschaffen kann. Das gilt für damals und heute.

So liegt es auf der Hand, dass man die Gelegenheit nutzt, wenn man in der Uckermark seinen Urlaub verbringt, sich das historische und das neu gebaute Schiffshebewerk in Niederfinow bei Eberswalde anschaut.

Vor einiger Zeit hatten wir…

Weiter lesen…


Wenn das Reisen wieder möglich ist - Chorin im Juni 2020

Veröffentlicht am

Dem Tipp eines beruflichen Partners Folge leistend, setzten wir unser stetiges Vorhaben, weiße Flecken in Deutschland zu erkunden, nach der sogenannten „Lockerung“ „nach“ der Corona-Krise fort.

Die Uckermark nordöstlich von Berlin ist ein solch weißer Fleck. Wir gehören ja bekennend zu denjenigen, die auch der Abgeschiedenheit einer solchen Gegend viel positives ohne Mühe…

Weiter lesen…


Tausend Meter in einer Minute – Flug über die längste Hängebrücke der Welt im Juni 2020

Veröffentlicht am

Ein wenig verrückt muss schon sein, wenn man beschließt, sich auf eine derart tolle Reise zu begeben, wie ich es am 14.Juni 2020, einem völlig verregneten Sonntag, zusammen mit meinem Sohn tat.

Dazu besucht man Deutschlands höchste Staumauer, die Rappbodetalsperre im Harz. Gemeinsam mit meiner Frau habe ich sie schon einmal aufgesucht, nämlich…

Weiter lesen…


Wenn man schon nicht reisen kann, dann blickt man eben in die Sterne!

Veröffentlicht am

Was soll man tun, wenn einem ein Virus die Pläne verhagelt? Das ist für mich zumindest sehr einfach, da ich ja vielseitig interessiert bin. Ich nutze die Freiräume für mein Hobby.

Der zurückliegende Monat April bot dem Sternenbeobachter einige seltene Konstellationen neben dem guten, alten Vollmond.

Zum einen reihten sich in der Morgendämmerung…

Weiter lesen…


Miniaturwelt Hamburg – Januar 2020

Veröffentlicht am

„Fotografieren erlaubt?“ „Unbedingt!“ lautete die Antwort der netten Eintrittskartenverkäuferin, die uns dabei freundlich anlächelte.

Von dieser unfassbar tollen und fantasievollen, wohl weltgrößten Miniaturausstellung haben wir wiederholt erst vor Kurzem im Fernsehen gehört. Zwei modellbaubegeisterte Brüder heben, anfänglich belächelt von eigentlich geldgebenden, aber zu dusseligen Banken, in Hamburg dieses Riesending in der Speicherstadt Hamburg…

Weiter lesen…