Blog

Dieses ist der Zugang zu meinem Blog.
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

MZ



Wenn man schon nicht reisen kann, dann blickt man eben in die Sterne!

Veröffentlicht am

Was soll man tun, wenn einem ein Virus die Pläne verhagelt? Das ist für mich zumindest sehr einfach, da ich ja vielseitig interessiert bin. Ich nutze die Freiräume für mein Hobby.

Der zurückliegende Monat April bot dem Sternenbeobachter einige seltene Konstellationen neben dem guten, alten Vollmond.

Zum einen reihten sich in der Morgendämmerung…

Weiter lesen…


Miniaturwelt Hamburg – Januar 2020

Veröffentlicht am

„Fotografieren erlaubt?“ „Unbedingt!“ lautete die Antwort der netten Eintrittskartenverkäuferin, die uns dabei freundlich anlächelte.

Von dieser unfassbar tollen und fantasievollen, wohl weltgrößten Miniaturausstellung haben wir wiederholt erst vor Kurzem im Fernsehen gehört. Zwei modellbaubegeisterte Brüder heben, anfänglich belächelt von eigentlich geldgebenden, aber zu dusseligen Banken, in Hamburg dieses Riesending in der Speicherstadt Hamburg…

Weiter lesen…


Kunsthalle Hamburg – Kunst aus acht Jahrhunderten im Januar 2020

Veröffentlicht am

1 – Die Räumlichkeiten eines ganz besonderen Ortes

Es treibt uns von Ort zu Ort. Vieles gibt es immer wieder neu zu entdecken. Des Öfteren weilten wir bereits in einer der schönsten Städte nicht nur Deutschlands, sondern auch irgendwie auf dieser Welt. Hamburg hat so unglaublich viel seinen Besuchern zu bieten.

Selbsterkundend unterwegs…

Weiter lesen…


Schlossmuseum Arnstadt zum Jahresende 2019 – eine unglaubliche Entdeckung

Veröffentlicht am

Jahrzehnte sind wir daran vorbeigefahren! Unzählige Male sagten wir uns: Das müssen wir uns ansehen! Na klar, das erledigen wir beim nächsten Mal! Wer kennt das nicht.

Aber das sonnige Wetter lockte uns hinaus, etwas zu unternehmen. Nicht allzu weit sollte es sein. Da liegt also Arnstadt quasi auf der Hand.

Wir starteten…

Weiter lesen…


Besuch der Heidecksburg in Rudolstadt – Dezember 2019

Veröffentlicht am

Teil 1 – Außen- und Stadtansichten

Der zweite Weihnachtsfeiertag animierte uns dazu, uns vom Schlemmertisch daheim hinaus nach Rudolstadt zu begeben. Der Drang, sich zu bewegen, war größer als der Wunsch, einen weiteren Tag zu Hause zu verbringen. Des Öfteren reisten wir schon dorthin, auch oben auf der Burg waren wir schon das…

Weiter lesen…